Grafomotorik / Graphomotorik

für Kinder mit graphomotorischen Störungen, bei Schreibauffälligkeit, wie: Schwungübungen, Übungsmaterialien zur Feinmotorik und Grobmotorik, auch Kopier-Vorlagen Wir entwickeln

Lernspiele und Arbeitsmaterialien

(Kopiervorlagen, Holzspiele etc.) Für Eltern, Kindergarten, Vorschule und Grundschule. Für

Logopädie, Ergotherapie, Sprachtherapie und Lerntherapie

zur

Wahrnehmungsförderung

, wie: Visuelle Wahrnehmungsförderung (visuelles Gedächtnis, visuelle Differenzierung, visuelle Figur- Grundwahrnehmung) Auditive Wahrnehmungsförderung (auditives Gedächtnis, auditive Differenzierung, auditive Figur- Grundwahrnehmung) Raumwahrnehmung Auge-Hand-Koordination Orientierung in Raum und Lage - Richtungssinn Serialität Taktil-kinästhetische Wahrnehmungsförderung.

Sprachförderung (Kindergarten, Vorschule und Schule)

- wie: Spiele zur Förderung der Sprachkompetenz, zum Textverständnis, Sprechanlässe, Mundmotorik, Wortfindung, auch Kopiervorlagen - bei Kindern mit Sprachschwierigkeiten - auch für Aphasie (Patienten nach Schlaganfall) Konzentration wie: auditive und visuelle Aufmerksamkeit und Konzentration und Differenzierung

Lese- Rechtschreib-Förderung

wie: Lesespiele, Lesetexte (lautgetreue Texte), handelndes Lesen, Buchstabenspiele, Silbenspiele, Grammatikspiele, Rechtschreibspiele bei speziellen Rechtschreibproblemen - für Kinder mit LRS Die Gramatikspiele eignen sich auch für ältere Schülerinnen und Schüler. und Spiele und Arbeitsmaterialien (Übungsmaterial) zum Rechnen mit allen Sinnen, wie: Mengen erfassen und benennen, Bedeutung der Rechenzeichen plus, minus, mal, geteilt, Rechnen im Zahlenraum bis 20, Rechnen im Zahlenraum bis 100, Spiele zum kleinen Einmaleins, zur Zeitmessung (Uhrzeit), zu Zahlenräumen bis 20, Zahlenräumen bis 100, sowie Kopiervorlagen Zu allen Bereichen:

Fachliteratur für Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten und Lerntherapeuten

Webhosting Hamburg
Webdevelopment Hamburg

GS/Deutsch/LRS

Buchstaben und Laute
Leseförderung
Textverständnis
Wahrnehmungsförderung in der Grundschule
Silbenspiele
Rechtschreibung
Grammatik
Satzbau/Aufsatzunterricht
Sprachförderung/Lernspiele
Kopiervorlagen
Schreibhilfen + Zubehör
Produktanzahl: 10 Seite: 1 2 3
Artikel-Nr.: DA21
Preis: 5,60 EUR

Würfelwörter

Hier geht es um Schnelligkeit, Denkvermögen...zu dem erwürfelten Buchstaben das richtige Wort finden. Vier Würfel von a-z (Kleinbuchstaben), also Verben, Adjektive etc. geben den Spielverlauf vor. Wer findet zuerst ein Wort mit z.B. u - wie unter oder b - wie backen. Mehrere Spielmöglichkeiten sind gegeben.

Ein Spiel ab 1te Klasse Grundschule für zwei oder 4 Kinder

Inhaltliche Ziele: Buchstaben erkennen und benennen, Wortfindung, Rechtschreibung 

Inhalt:
Im Beutel: 4 Würfel (Kleinbuchstaben a-z), Anleitung
 Lernbox 1- SEHEN-SPRECHEN-SCHREIBEN (DA01)
Detailansicht
Artikel-Nr.: DA01
Preis: 45,50 EUR

Lernbox 1- SEHEN-SPRECHEN-SCHREIBEN

Die Lern-Box bietet mit 20 kleinen Gegenstände (wie z.B. Stuhl, Teller, Kissen...) aus dem Alltagsleben und die dazugehörigen Motiv- und Wortkarten unterschiedliche Fördermöglichkeiten, die deutsche Sprache zu vermitteln.

Die Kinder nehmen die Gegenstände in die Hand - natürliche Sprechanlässe sorgen für Unterhaltung - es wird geschrieben und gelesen - Wortbilder werden aufgebaut. Die Kinder üben sich im Heraushören (Wiedererkennen) einzelner Buchstaben. Ein Spiel zum handelnden Lesen.

Die Materialien können ggf. ausgetauscht werden.

Das Material kann auch in Gruppen mit leseschwachen Schülern sowie bei Kindern mit anderer Herkunft (DaZ/DaF) und im Therapiebereich eingesetzt werden.

Inhaltliche Ziele: visuelle und auditive Wahrnehmung, Sprachförderung, Wortschatzerweiterung, Grammatik, Rechtschreibung 

Inhalt:
Im Karton: 20 kleine Gegenstände, 20 Motivkarten, 20 Wortkarten DIN A7), 1 Satz Buchstabenkärtchen Anleitung
Fühlen & Hören(DA06)
Detailansicht
Artikel-Nr.: DA06
Preis: 16,50 EUR

Fühlen & Hören

NEU - Ein Tast-Hör-Buchstabenspiel. Es werden Miniaturen (z.B. Teller, Gitarre...)abgedeckt, die es zu ertasten und zu benennen gilt. Mit dem Buchstaben wird gewürfelt. Es gilt, herauszufinden, ob sich der erwürfelte Buchstabe in der ertasteten Miniatur befindet. Die spielerische Verknüfung zwischen gehörtem/gedachten Laut, der eigenen Wortvorstellung und der Rechtschreibung erzwingt das Training individueller Wahrnehmungsgliederungsfähigkeit. Die Wortkarten sind neben ihrem spielerischen Effekt hauptsächlich als Kontrollkarten zu sehen.

Einsetzbar ab 1te Klasse Grundschule/Lernförderung, DaZ

Inhaltliche Ziele:visuelle, auditive und taktile Differenzierung und Merkfähigkeit, Sprachförderung, Leseförderung


Inhalt:
Im Karton: 10 Miniaturen, 4 Buchstabenwürfel, 10 Wortkarten, Anleitung
Neues Produkt
Kann man Laute fühlen!(DA16)
Detailansicht
Artikel-Nr.: DA16
Preis: 16,80 EUR

Kann man Laute fühlen!



Ähnlich klingende Laute B/P, G/K, M/N und D/T werden beim Schreiben
gern verwechselt. Auf vielfältige Weise wird der Zusammenhang zwischen
den ähnlich klingenden Lauten und den entsprechenden Buchstaben behandelt. Die
Buchstaben werden erfühlt und dann den entsprechenden Motivkarten zugeordnet.



Inhaltliche Ziele:  Unterscheidung ähnlich klingender Laute,
taktile und auditive Differenzierung, Sprachförderung, Rechtschreibung



Inhalt:
Im Karton: 8 Buchstaben, 32 Bildkarten (DIN A7), lam., 4 Kontrollkarten, Anleitung


Produktanzahl: 10 Seite: 1 2 3


[nach oben]
Alle Preise verstehen sich inklusive
der gesetzlichen MwSt.