Grafomotorik / Graphomotorik

für Kinder mit graphomotorischen Störungen, bei Schreibauffälligkeit, wie: Schwungübungen, Übungsmaterialien zur Feinmotorik und Grobmotorik, auch Kopier-Vorlagen Wir entwickeln

Lernspiele und Arbeitsmaterialien

(Kopiervorlagen, Holzspiele etc.) Für Eltern, Kindergarten, Vorschule und Grundschule. Für

Logopädie, Ergotherapie, Sprachtherapie und Lerntherapie

zur

Wahrnehmungsförderung

, wie: Visuelle Wahrnehmungsförderung (visuelles Gedächtnis, visuelle Differenzierung, visuelle Figur- Grundwahrnehmung) Auditive Wahrnehmungsförderung (auditives Gedächtnis, auditive Differenzierung, auditive Figur- Grundwahrnehmung) Raumwahrnehmung Auge-Hand-Koordination Orientierung in Raum und Lage - Richtungssinn Serialität Taktil-kinästhetische Wahrnehmungsförderung.

Sprachförderung (Kindergarten, Vorschule und Schule)

- wie: Spiele zur Förderung der Sprachkompetenz, zum Textverständnis, Sprechanlässe, Mundmotorik, Wortfindung, auch Kopiervorlagen - bei Kindern mit Sprachschwierigkeiten - auch für Aphasie (Patienten nach Schlaganfall) Konzentration wie: auditive und visuelle Aufmerksamkeit und Konzentration und Differenzierung

Lese- Rechtschreib-Förderung

wie: Lesespiele, Lesetexte (lautgetreue Texte), handelndes Lesen, Buchstabenspiele, Silbenspiele, Grammatikspiele, Rechtschreibspiele bei speziellen Rechtschreibproblemen - für Kinder mit LRS Die Gramatikspiele eignen sich auch für ältere Schülerinnen und Schüler. und Spiele und Arbeitsmaterialien (Übungsmaterial) zum Rechnen mit allen Sinnen, wie: Mengen erfassen und benennen, Bedeutung der Rechenzeichen plus, minus, mal, geteilt, Rechnen im Zahlenraum bis 20, Rechnen im Zahlenraum bis 100, Spiele zum kleinen Einmaleins, zur Zeitmessung (Uhrzeit), zu Zahlenräumen bis 20, Zahlenräumen bis 100, sowie Kopiervorlagen Zu allen Bereichen:

Fachliteratur für Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten und Lerntherapeuten

Webhosting Hamburg
Webdevelopment Hamburg

Grundschule/RECHNEN

Mengen erfassen und benennen
Rechnen im Zahlenraum bis 50
Rechnen im Zahlenraum bis 100
Das kleine Einmaleins
Kopiervorlagen
Restauflagen
Zehnerübergänge bis zur 100/1000
Rechnen im Zahlenraum bis 1000
Multiplikation/Division
Rechnen im Zahlenraum bis 20
Produktanzahl: 13 Seite: 1 2 3 4
Zahlendreher(U077)
Detailansicht
Artikel-Nr.: U077
Preis: 8,50 EUR

Zahlendreher

Rechnen zum Anfassen. Über die taktile und auditive Wahrnehmung zum Rechnen. Wenn Kindern Zahlen genannt werden, kommt es immer wieder vor, das sie die Reihenfolgen der Zahlen vertauschen; aus 78 wird 87 und so weiter. 

Hier wird die Problematik - Diskrepanz zwischen Sprech- und Schreibweise von Zahlen geübt. Dem Stoffbeutel werden die Holzzahlen entnommen, die zur Bildung einer bestimmten Zahl (z.B. 56) notwendig sind. In der Reihenfolge der Schreibweise wird zunächst die 5 und dann die 6 aus dem Schlauch genommen und ausgelegt. Um einen "Zahlendreher" zu verhindern, sollte dieser Vorgang mehrmals durchgeführt werden. Nach dieser Vorgehensweise können Zahlen mit beliebigen Stellenwerten gelegt werden.

Inhaltliche Ziele: Stellenwertsystem, Serialität, taktile u. auditive Differenzierung

Nicht mehr mit Fühlschlauch sondern im Stoffbeutel!



Inhalt:
Im Beutel: 10 Holzzahlen (3cm), Anleitungsheft


Produktanzahl: 13 Seite: 1 2 3 4


[nach oben]
Alle Preise verstehen sich inklusive
der gesetzlichen MwSt.