Grafomotorik / Graphomotorik

für Kinder mit graphomotorischen Störungen, bei Schreibauffälligkeit, wie: Schwungübungen, Übungsmaterialien zur Feinmotorik und Grobmotorik, auch Kopier-Vorlagen Wir entwickeln

Lernspiele und Arbeitsmaterialien

(Kopiervorlagen, Holzspiele etc.) Für Eltern, Kindergarten, Vorschule und Grundschule. Für

Logopädie, Ergotherapie, Sprachtherapie und Lerntherapie

zur

Wahrnehmungsförderung

, wie: Visuelle Wahrnehmungsförderung (visuelles Gedächtnis, visuelle Differenzierung, visuelle Figur- Grundwahrnehmung) Auditive Wahrnehmungsförderung (auditives Gedächtnis, auditive Differenzierung, auditive Figur- Grundwahrnehmung) Raumwahrnehmung Auge-Hand-Koordination Orientierung in Raum und Lage - Richtungssinn Serialität Taktil-kinästhetische Wahrnehmungsförderung.

Sprachförderung (Kindergarten, Vorschule und Schule)

- wie: Spiele zur Förderung der Sprachkompetenz, zum Textverständnis, Sprechanlässe, Mundmotorik, Wortfindung, auch Kopiervorlagen - bei Kindern mit Sprachschwierigkeiten - auch für Aphasie (Patienten nach Schlaganfall) Konzentration wie: auditive und visuelle Aufmerksamkeit und Konzentration und Differenzierung

Lese- Rechtschreib-Förderung

wie: Lesespiele, Lesetexte (lautgetreue Texte), handelndes Lesen, Buchstabenspiele, Silbenspiele, Grammatikspiele, Rechtschreibspiele bei speziellen Rechtschreibproblemen - für Kinder mit LRS Die Gramatikspiele eignen sich auch für ältere Schülerinnen und Schüler. und Spiele und Arbeitsmaterialien (Übungsmaterial) zum Rechnen mit allen Sinnen, wie: Mengen erfassen und benennen, Bedeutung der Rechenzeichen plus, minus, mal, geteilt, Rechnen im Zahlenraum bis 20, Rechnen im Zahlenraum bis 100, Spiele zum kleinen Einmaleins, zur Zeitmessung (Uhrzeit), zu Zahlenräumen bis 20, Zahlenräumen bis 100, sowie Kopiervorlagen Zu allen Bereichen:

Fachliteratur für Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten und Lerntherapeuten

Webhosting Hamburg
Webdevelopment Hamburg

Buchstaben und Wörter lesen

Zurück zum Produkt-Ratgeber

Die Kinder

... haben Schwierigkeiten beim ganzheitlichen Worterkennen; sie lassen häufig Buchstaben aus

... haben Schwierigkeiten, Buchstaben aus Wörtern/einzelne Wörter aus einem Satz zu isolieren

... erfinden oder raten Wörter, weil sie nur den ersten und letzten Buchstaben eines Wortes lesen.

Produktempfehlung:

U507 Das Wort im Wort
W027 Zack Zack


Die Kinder

... verlieren häufig die Zeile; sie müssen noch lange mit dem Finger mitzeigen

... lesen die erste Zeilenhälfte meist besser als die zweite (oder umgekehrt).

Produktempfehlung:

W014 Das merk ich mir!
W009 Adlerauge: Aufgepasst!
W007 2 Rechts - 2 Links
W027 Zack-Zack
W012 Bilder legen



Die Kinder

... verwechseln Buchstaben, die sich in ihrem Bild nur geringfügig unterscheiden (b-d, p-q, F-T).

Produktempfehlung:


U014/0 Schnippelpuzzle


Die Kinder

... verwechseln Wörter, die sich nur in einem/zwei Buchstaben unterscheiden (Hund-Hand).

Produktempfehlung:

W014 Das merk' ich mir!
W009 Adlerauge: Aufgepasst!
W012 Bilder legen





Die Kinder

... haben Schwierigkeiten beim Einprägen von Buchstaben und Wörtern

... lesen langsam; sie verfügen über keine jederzeit abrufbaren, klar gespeicherten Wortbilder.

Produktempfehlung:


U507 Das Wort im Wort
U014/0 Schnippelpuzzle
U501 - 25 Buchstabenspiele
U501/4 - 25 Spiele zur Merkfähigkeit


Die Kinder

... haben Schwierigkeiten beim Isolieren der Laute innerhalb eines Wortes (Lautanalyse)

beim Zerlegen der Wörter in Silben und lokalisieren des Lautes am Wortanfang-Mitte-Ende.

... lassen immer wieder Buchstaben aus.


Produktempfehlung:


U501/2 - 25 Hörspiele
U626 Buchstaben und Laute
U015 Kreuz & quer durchs Alphabet



Die Kinder

... können die Anzahl der Silben eines Wortes im Satz nicht angeben.

Produktempfehlung:

U614 Das Plappermaul-Spiel
U618 Das Silben-Puzzlespiel
U501/5 - 25 Silbenspiele
G030/1 Das Klapper-Plapper-Maul


Die Kinder

... haben Schwierigkeiten beim Bilden von Reimen.

Produktempfehlung:

U508 Reimen und Raten


Die Kinder

... verwechseln stimmhafte und stimmlose Laute (z. B. b und p).

Produktempfehlung:

U600 Peter Pilz & Niko Nuss


Die Kinder

... sagen sich beim Erlernen der Buchstaben den Laut immer wieder (leise) vor

... überlegen beim Erlernen der Laute lange, wie der dazugehörige Buchstaben aussieht

... fragen immer wieder, wie bestimmte Buchstaben aussehen.

Produktempfehlung:

U626 Buchstaben und Laute
 


Die Kinder

... haben Schwierigkeiten beim Zusammenlauten von Buchstaben zu Silben

... haben Schwierigkeiten bei der Zuordnung der Schriftzeichen zum entsprechenden Laut.

... lesen langsam.

Produktempfehlung:

U608 Das Silben-Segelboot
U618 Das Silben-Puzzlespiel
U614 Das Plappermaul-Spiel
U625 Silbenrätsel
U605 Doppelmoppel
U501/5 - 25 Silbenspiele
G030/1 Das Klapper-Plapper-Maul


Die Kinder

... tun sich schwer beim Lesen von Texten, die aus mehreren Sätzen bestehen (Anfangsunterricht).

Produktempfehlung:


B010 Lauter feine Damen
B010A Tierische Geschichten
B003 Das blaue Haus

 



[nach oben]